Termin vereinbaren.

Unser Plameco-Fachbetrieb wird sich in Kürze melden,
um einen passenden Termin abzustimmen.


Ein Beratungsgespräch vor Ort dauert in der Regel eine Stunde. Bitte die Eingabe überprufen
Immer ein Plameco-Fachbetrieb in Deiner Nähe

Postleitzahl eingeben, um einen Termin mit einem Plameco-Fachbetrieb in deiner Nähe zu vereinbaren.

Gib deine Postleitzahl ein
Ungültige Postleitzahl
Immer ein Plameco-Fachbetrieb in Deiner Nähe

Aufgrund deiner Postleitzahl wird kein Fachbetrieb gefunden. Du kannst auf der Karte den nächsten Fachbetrieb suchen

Finde deinen nächsten

Plameco Fachbetriebe anzeigen.

Finde deinen nächsten
  • Plameco folgen:
4.8 von 13801 Bewertungen

Teil 2: 40 Jahre Plameco Nähkästchengeplauder

Über Wiederholungstäter und kulinarische Leckereien ...

Im ersten Teil unserer Blogserie „40 Jahre Plameco“ haben wir zum ersten Mal aus dem Plameco-Nähkästchen geplaudert. Zeit für eine Fortsetzung! Unsere Franchise-Partner haben noch einmal in ihren Erinnerungen gekramt und uns mit weiteren Anekdoten aus ihrer Plameco-Zeit beglückt.

Und bevor wir es vergessen ... Um den besonderen Anlass unseres Firmenjubiläums zu feiern, verlosen wir 40 fantastische Preise im Zeitraum vom 01.09. bis 01.12.2022. Hier erfährst Du, wie Du an der Verlosung teilnehmen kannst: Jubiläumsgewinnspiel

Was Wiederholungstäter sind und welche Leckereien unsere Fachberater und Monteure im Laufe der Jahre so vorgesetzt bekommen haben, lest ihr hier. Es gibt wieder viel zu lesen, lachen und staunen.

Besondere Kunden und Wiederholungstäter

Wiederholungstäter? Das ist interner Plameco-Jargon für Kunden, die sich nach der ersten Deckenmontage vor lauter Begeisterung für weitere schöne Spanndecken in ihrem Zuhause entscheiden. Manche Kundenmomente sind unseren Plameco-Fachberatern und -Monteuren besonders unvergesslich. Hier ein kleiner Ausschnitt der besten Stories:

In der Eiffel gab es einmal den Fall einer Dame, die sich eine Spanndecke ins Bad montieren ließ. Anschließend berichtete sie, dass sie sich bei geöffneter Badtür in ihrem Flur auf einen Stuhl setzte, um ihre tolle Decke ausgiebig zu bewundern. Für eine ganze Weile blieb sie im Flur sitzen, da sie sich nicht satt sehen konnte. Im Laufe der nächsten Jahre, zogen weitere Spanndecken bei ihr ein. Die Decke im besagten Flur war der nächste Auftrag. Dann der Windfang mit exquisiter Beleuchtung. Als sie ihren nächsten runden Geburtstag feierte, leistete sie sich noch eine neue Einbauküche. Da musste natürlich eine ebenbürtige Plameco-Spanndecke her! Eine wirklich treue Plameco-Kundin! 

Von einer ganz ähnlichen Begebenheit wusste unser Fachbetrieb in Velbert zu berichten. Nach einer erfolgreichen Deckenmontage erhielten die Monteure einen interessanten Kundenanruf, der auf dem Anrufbeantworter landete. Eine anfänglich eher skeptische Kundin schwärmte von ihrer neuen Decke im Flur: Sie liege momentan rücklinks auf dem Fußboden und könne ihr Glück gar nicht fassen. Dort unten habe sie es sich nach eigener Aussage bis in die Nacht bequem gemacht und immer wieder mit kindlicher Freude die neue Beleuchtung betätigt. Solche Kundenberichte vergisst man auch nach vielen Jahren nicht!

Auch in Würzburg wussten unsere Franchisepartner von zufriedenen Kunden zu berichten. Gleich eine der ersten in Würzburg montierten Spanndecken erbrachte eine extra gute Kundenbewertung. Der frischgebackene Spanndeckenbesitzer hatte sich die Arbeit gemacht, einen ganzen Text zu verfassen und nannte unseren Fachbetrieb die beste Firma, die er je im Haus hatte. Und diese Decke war nicht sein letzter Auftrag. Bis heute trifft man sich bei sommerlichen Gelegenheiten und hält einen freundschaftlichen Schwatz. 

Aus Kunden werden manchmal Freunde. Oder Kollegen. In Best in den Niederlanden gab es eine Plameco-Kundin, die von ihrer neuen Decke so unglaublich begeistert war, dass sie sich bei Plameco bewarb und inzwischen seit 10 Jahren in der dortigen Filiale arbeitet.

Auch aus Brandenburg erreichte uns eine charmante Erfolgsgeschichte. Vor etwa sieben Jahren besuchte unser Plameco-Partner ein 700-Seelen-Dorf, um ein Beratungsgespräch zu führen. Wie sich herausstellte, war der Kunde eine einflussreiche Persönlichkeit im Dorf, der man vertraute. Was er entscheidet, wird zum Richtwert fürs Dorf. Die Montage der Decke war um 15 Uhr erledigt. Bereits um 17 Uhr gab es den ersten Anruf von einem Nachbarn des Kunden. Die Sache mit der neuen Spanndecke hatte sich ganz schnell herumgesprochen. Inzwischen hat Plameco allein in diesem Dorf 35 Decken installiert. Und das bei nur etwa 700 Einwohnern …

Ein andermal gab es einen Aufmaßtermin bei einem gewissen Herrn Mey. Nein, nicht Mai oder Mei, sondern tatsächlich mit ey. Der Name in der genau gleichen Schreibweise erinnerte unsere sächsischen Fachleute natürlich an Reinhard Mey, den allseits bekannten Chansonier, bekannt durch Lieder wie „Über den Wolken“. Der Beratungstermin lief erfreulich gut, das Auftragsformular wurde gezückt. Name und Adresse sollten notiert werden. Mey war ja klar. Auf die Frage nach dem Vornamen kam die Antwort: Reinhard. Ein 100%iger Namensvetter des Musikers Reinhard Mey ließ sich also eine Plameco-Decke montieren! Dass man bei Reinhard Mey eine Plameco-Spanndecke montiert hat – damit kann man heute noch mit einem kleinen Augenzwinkern auftrumpfen ...

Kulinarische Höchstleistungen, Lunchbox oder Diät?

Über einen leckeren Kaffee und andere Getränkeangebote freuen sich unsere Monteure immer sehr. Schließlich muss man auf seinen Flüssigkeitshaushalt achten. Zur leiblichen Stärkung um die Frühstücks- und Mittagszeit haben unsere Plamecorianer eigentlich immer die liebevoll gefüllte Brotbüchse dabei. Man weiß ja nie ... Kräftige Monteure benötigen eine kräftige Versorgung. So wird die Frage nach der Pausenversorgung auch pauschal mit: „Eigentlich sind wir zum Arbeiten hier“, beantwortet.

Nichtsdestotrotz lassen einige Kunden es sich nicht nehmen, unsere Fachberater und Monteure mit allen kulinarischen Leckereien zu verwöhnen, die die lokale Küche hergibt. Wurstplatten, Schweinehaxen, feine Süppchen, frisch gegrillte Bratwürste, Kirschen aus dem eigenen Garten und selbst gebackene Kuchen … unsere Plameco-Partner können ihr Glück manchmal kaum fassen! Hier ein kleiner Ausschnitt aus den kulinarischen Highlights der letzten Jahre:

Einer unser Partner wusste Nostalgisches zu berichten: Er montierte mal wieder eine schöne Spanndecke, wozu er normalerweise immer seine Lunchbox mitnimmt. Doch die Kundin bestand darauf, dass er am Mittagstisch platznahm. Was er vorgesetzt bekam, verschlug ihm die Sprache: eine Fettsuppe wie bei Muttern! Mit nostalgischen Gefühlen genoss er die Mahlzeit und nahm sich vor: „Das darf mir öfter passieren!“ (Fettsuppe? Google mal, ist gar nicht so fett!)

„Bloß keine Versorgungslücke lassen!“, muss sich eine andere nette und vorausschauende Kundin gedacht haben, als sie dafür sorgte, dass entlang des Weges vom Badezimmer, wo die neue Decke montiert wurde, bis zur Kappsäge unser Monteur an jeder Ecke mit einer kleinen Leckerei verführt wurde: Kuchen, Süßigkeiten, Plätzchen. Der Monteur fand`s natürlich prima.

Ähnlich großzügig ging es bei einem Ehepaar zu, dass sich beim Eintreffen der Monteure nicht nach technischen Dingen erkundigte, sondern gleich mal die Hauptfrage stellte: „Um welche Uhrzeit macht ihr denn Frühstück? Wir würden dann mal zum Bäcker fahren.“ „So gegen 11 Uhr wäre schön, dann brauchen wir kein Mittagessen mehr“, war die dankbare Antwort. Aber die Plameco-Kunden hatten ihre eigene Vorstellung von Gastfreundschaft. 10 Uhr war Frühstück. Kaffee, belegte Brötchen ... es fehlte an nichts. Noch während der ersten Pause wurden die Mittagessenpläne geschmiedet. Gegen 13 Uhr waren dann tatsächlich die Bratwürste vom Rost fertig und wurden nicht ausgeschlagen. Schließlich will man ja keine Kunden beleidigen … Die Decke war natürlich rechtzeitig fertig und zur besten Zufriedenheit montiert – trotz der vollen Mägen. Das war`s. Stopp! Zum Abschluss gab es noch Kaffee und Kuchen! An diesem Tag hat man dann doch mal auf das Abendessen zu Hause verzichtet ... 

Einer unserer deutschen Plamecorianer hält vermutlich den Rekord für das längste Beratungsgespräch. 19 Uhr stand unser Fachberater vor der Kundentür. Weit nach Mitternacht war dann endlich alles unter Dach und Fach. Dafür wurde unser Plameco-Berater aber ausführlich bekocht. Immer wieder schön, wie herzlich Plameco-Kunden sein können!

Die großzügigste Bewirtungsgeschichte ist wohl die von einem Kunden, der die gesamte Mannschaft zum Griechen einlud und damit gleich drei Monteure beköstigte. Das war mal was anderes als die von unseren Monteuren ebenfalls sehr geliebte Currywurst. 

Ein andermal drückte ein Kunde einem unserer Partner am Morgen den Schlüssel in die Hand und verwies auf das bereitgestellte Essen in der Küche. Was unsere Monteure dort vorfanden, war ein Foto wert: eine riesige Wurstplatte, die sie nie und nimmer schaffen konnten. Lecker war`s! 

Auf die nächsten 40 Jahre

Ob unsere Partner nun erst fünf oder schon 30 Jahre dabei sind – überwältigend übereinstimmend sind ihre Meinungen zu den Plameco-Produkten: hochwertig, innovativ, wunderschön und nachhaltig – jeden Euro wert. Die Zahl 200 tauchte immer wieder in den Gesprächen auf, denn unsere Franchisepartner sind zu 200 % vom Produkt, das sie vertreiben und montieren, überzeugt. Nur so lässt sich natürlich der anhaltende Erfolg von Plameco sowie die vielen Wiederholungstäter unter den Kunden erklären. Auf die nächsten 40 Jahre! Hoch die Tassen, hoch die Spanndecken!

Noch mehr erfahren über Plameco hinter den Kulissen? Hier geht’s zum erstenTeil unserer Blogreihe „40 Jahre Plameco“. Bis dann!

Spanndecken

Entdecke alle Möglichkeiten, die Plameco-Spanndecken Deinem Zuhause bieten. Für jeden Raum und für jeden Stil die richtige Decke. Funktional, vielseitig und dauerhaft schön.

Mehr erfahren

Beleuchtung

Wähle Deine individuelle Wunschbeleuchtung zur Integration in Deine Spanndecke. Tagsüber knackig hell und abends entspannt gemütlich. Perfektes Licht für Dein perfektes Zuhause.

Mehr erfahren

Akustik

Sorge für entspannte Unterhaltungen, glasklare Klänge und bessere Konzentration. Wie? Durch schallabsorbierendes Akustikmaterial von Plameco. So einfach geht gute Raumakustik.

Mehr erfahren